Unterricht/Tagesablauf

Die Wendlandschule ist eine verpflichtende Ganztagsschule.

Der Tagesablauf sieht folgendermaßen aus:

 

Montag bis Donnerstag

Freitag

Aussteigen aus dem Taxi/Bus

ab 8.00 Uhr

Unterrichtszeit

8.15 Uhr bis 9.45 Uhr

Frühstück

9.45 Uhr bis 10.15 Uhr

Hofpause

10.15 Uhr bis 10.45 Uhr

Unterrichtszeit

10.45 Uhr bis 12.15 Uhr

10.45 Uhr bis 12.30 Uhr

Mittagessen

12.15 Uhr bis 13.00 Uhr

 

Hofpause

13.00 Uhr bis 13.30 Uhr

Unterrichtszeit

13.30 Uhr bis 15.00 Uhr

Schulschluss

15.00 Uhr

12.30 Uhr

Innerhalb der Unterrichtszeit gestalten die MitarbeiterInnen die Konzentrations- und Entspannungszeiten individuell nach den Bedürfnissen der einzelnen Schülerinnen und Schüler.

Die Themen und Lernziele werden individuell ausgesucht und in einem Förderplan festgehalten. Die Auswahl beruht auf:

  • der individuellen Beobachtung und Diagnostik Ihres Kindes und

  • dem schuleigenen Lehrplan auf der Grundlage des Kerncurriculums für den Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung (Niedersächsisches Kultusministerium 2007)

Der Unterricht deckt in den Schulbesuchsjahren 1 bis 9 folgende Bereiche ab:
Kommunikation/Deutsch, Mathematik, Sachunterricht, Bewegung und Sport, Musik, Hauswirtschaft, Gestalten.
In den Schulbesuchsjahren 10 bis 12 gibt es folgende Lernbereiche:
Ich-Erfahrung, Wohnen, Freizeit, Öffentlichkeit, Arbeit und Beruf, Umwelt.

Lebenspraktische Aspekte werden in allen Bereichen des Schulalltags gefördert und berücksichtigt. Sie nehmen je nach Art und Schwere der Beeinträchtigung einen mehr oder weniger großen Raum ein. Dazu gehören:

  • essen und trinken, ausscheiden (Toilettentraining),

  • ruhen und schlafen, sich pflegen, sich kleiden, sich bewegen,

  • mit anderen kommunizieren, mit anderen klar kommen

Im Rahmen der Schule bieten wir an:

  • Organisation von Hilfsmittelberatung, -versorgung und -anpassung durch Firmen während der Schulzeit im Schulgebäude

  • Einzeltherapie nach ärztlicher Verordnung durch Physio- und Ergotherapeutische oder Logopädische Praxen während der Schulzeit im Schulgebäude

  • Anpassung und Training für Geräte der unterstützten Kommunikation (UK)